G-Cubes freut sich über ein weiteres Mitglied des Beirats und heisst Prof. Dr. Thomas Breu herzlich willkommen an Bord. Thomas Breu studierte an der Universität Bern Geografie und Volkswirtschaftslehre. Nach einem längeren Auslandaufenthalt in Südostasien koordinierte er den Nationalen Forschungsschwerpunkt Nord-Süd zu Fragen der Nachhaltigen Entwicklung namentlich in Ländern des Globalen Südens. Seit 2010 ist Thomas Breu Direktor des Interdisziplinären Zentrums für Nachhaltige Entwicklung (CDE) der Universität Bern und leitet eine Internationale Graduiertenschule der Universitäten Basel, Bern und Zürich zu Themen des Globalen Wandels und der Nachhaltigen Entwicklung. Thomas Breu engagiert sich nebst seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit auch in der Beratung von Politik und Administration zu Entwicklungsfragen.